Kampfsportarten Übersicht

Eine Kampfsportarten Übersicht ist heutzutage kaum noch möglich. Stile aus der ganzen Welt sind im Angebot. Die für mich passende Kampfsportart ist in diesem Überangebot schwer zu finden. Viele Dinge müssen bedacht werden und jeder bringt seine eigenen Trainingsziele mit.

 

Kampfsportarten Übersicht alphabetisch geordnet

Die einfachste Ordnung ist immer noch die, nach dem Alphabet. Da passt jeder Stil in die Liste. Wo man sonst nicht weiß, in welche Kategorie er eigentlich gehört.
Kampfsportarten Liste – sortiert nach dem Alphabet

 

Selbstverteidigung lernen – Kampfsportarten Übersicht

Ein häufiger Grund, eine Kampfsportart zu erlernen, ist es, die eigenen Fähigkeiten zur Selbstverteidigung zu verbessern. Mit welchem Training kann ich am besten Fähigkeiten erwerben, mit einem Angreifer fertig zu werden? Wie gewinne ich durch das Training eine Selbstsicherheit und Ausstrahlung, die potenzielle Angreifer schon im Vorfeld abschreckt?
Selbstverteidigung lernen – die besten Kampfsportarten

 

Fitness erwerben – Kampfsportarten Übersicht

Die meisten Menschen lernen einen Kampfsport, weil sie etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Kampfsportarten trainieren Körper und Geist vielseitig. Jeder Stil hat dabei seine eigenen Methoden und Ziele. Was die einen mit Ruhe machen, erreichen die anderen mit Tempo.
Mehr Fitness durch Kampfsporttraining – welche Stile?

 

Innere Kampfkünste – Kampfsportarten Übersicht

Aus Asien kommen die Inneren Kampfkünste. Ihre Trainingsinhalte unterscheiden sich völlig von dem, was im Westen unter Sport verstanden wird. Diese Übungen geben dem Körper ganz neue Fähigkeiten. Die bekannteste Innere Kampfkunst ist wohl Tai Chi Chuan, von der viele nicht einmal wissen, dass es eigentlich ein Kampftraining ist.
Innere Kampfkunst – ein Vergleich der Stile

 

Stile für Frauen – Kampfsportarten Übersicht

Frauen stellen besondere Ansprüche, auch an einen Kampfsport. Sie mögen keine Waffen, Kämpfe oder sonstigen Körperkontakt. Dagegen stehen Fitness, Gemeinschaft und Selbstverteidigung hoch im Kurs.
Die unterschiedlichen Stile passen mehr oder weniger dazu und haben entsprechend mehr oder weniger Frauen im Dojo.
Kampfsport für Frauen – welche Möglichkeiten gibt es?

 

Kampfsport Waffen alphabetisch geordnet

Die meisten Kampfsport Waffen scheinen nicht mehr in die Zeit passen. Wer muss heute noch mit einem Speer umgehen können oder einem Säbel? Das Training mit solchen Waffen erhöht aber die eigenen körperlichen Fähigkeiten und die Kondition. Um Verletzungen vorzubeugen, wird statt mit Stahlwaffen mit Holzwaffen trainiert. Aber auch die Beherrschung von Alltagsgegenständen als Waffe gehört dazu, wie beispielsweise einem Regenschirm.
Kampfsport Waffen – sortiert nach dem Alphabet

 

Kampfkunst Übungen – kleine Sammlung

Viele Kampfkünste kennen kleine Zusatzübungen. Sie helfen bei der Umsetzung oder ganz allgemein für die Kondition. Von handfesten Übungen wie der Ringerbrücke bis zu mythischen Übungen wie dem Eisenhemd Qigong.
Kampfkunst Übungen – Techniken zur Erhöhung der Fähigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.